Natürliche Schönheit, Touren und Wanderungen

Die ganze Riviera von Crikvenica ist eine kilometerlange Promenade. Entlang des grünen Küstenstreifens reihen sich geschützte Buchten, Parks, Villen und Gärten, und in Richtung des üppigen, bergigen Hinterlandes auch Wanderwege.

Pfade und Gehwege

Promenade von Crikvenica

Die Promenade von Crikvenica erstreckt sich entlang der Riviera der Halbinsel Kačjak in Dramalj bis zur Bucht „Slana“ (Salzig) in Selce, ca. 8 km, und wir teilen sie in drei Teile:

  • vom Hotel Kaštel bis Hotel Omorika – vom Zentrum von Crikvenica bis Dramalj, entlang des berühmten Sandstrandes und den grünen Parks von Crikvenica
  • vom Hotel Omorika bis zur Halbinsel Kačjak in Dramalj – am friedlichen Teil der Küste von Dramalj entlang bis Kačjak, reich an üppiger mediterraner Vegetation und einer Reihe von natürlichen Sand-und Felsbuchten
  • von dem Hotel Kaštel bis zur Bucht „Slana“ (Salzig) in Selce – ein Teil der Promenade trägt den Namen „Gesundheitspromenade“, entlang einer Reihe von einsamen Buchten, vorbei an grünen Gärten und Parks, durch das malerische Dorf von Selce

Liebesstrasse

Die „Liebesstrasse“ – ein markierter Wanderweg, gebaut in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts, führt durch den bewaldeten Teil von Crikvenica (ab der Vinodol-Straße) im Hinterland von Badanj mit Blick auf das Vinodoltal. Eine ideale Wahl für Naturliebhaber, die gerne spazieren.

Wanderzeit: eine Stunde

Distanz: 2.000 m

Wanderwege Jadranovo

Wanderwege Jadranovo - zwischen der Bucht Perčin und Havišće, durch den Pinienwald und einer typischen Vegetation der Küstenregion, verbindet sie einsame Strände und Buchten. Ein Weg führt in die Bucht, die bekannt für seine heilenden Schlamm archäologische Stätte ist.

Wanderzeit: 40 Minuten

Länge: 2.500 Meter

Drenin

Drenin ist der höchste Gipfel in der Uferzone oberhalb von Crikvenica (380 m) mit Spuren der Illyrer Ruinen. Ein ausgeschilderter Weg beginnt an der Steinbrücke über dem Bach Dubračina, geht über die Siedlungen Benići, Šupera, Draga und Zoričići, weiter durch den Kiefernwald und führt durch hohe Büsche. Von der Spitze sieht man das Vinodol, den Vinodol-Kanal, die Insel Krk und den Berg Učka.

Wanderzeit: 1 Stunde und 20 Minuten

Der Weg nach Kotor und Dolac

Der Weg nach Kotor und Dolac (kulturelle, historische und archäologische Bedeutung).

Ausflüge

Es sind viele Sehenswürdigkeiten und Tagesausflüge möglich: Aquarium oder der Adrenalin Park, ein archäologischer Fundort „Igralište“ („Spielplatz"), Crikvenica und "Lokvišće" Jadranovo.

Ausflüge mit dem Boot

Genießen Sie und entdecken sie die Riviera von Crikvenica auf eine andere Art. Jeden Tag organisieren wir Panorama-Fahrten mit Ausflugsbooten und Nachtfahrten 'Riviera by night ", sowie Ausflüge zu den Inseln Krk, Rab und Losinj.

Wir empfehlen einen Besuch in Vrbnik - eine alte Küstenstadt, auf einem steilen Felsen über dem Meer auf der Insel Krk. Besuchen Sie die Weinkeller und degustieren sie ausgezeichnete Weine der Region

Ausflüge in die Natur

Dank der hervorragenden geographischen Lage gibt es zahlreiche Optionen für alle Arten von Reisen - Ausflüge und Besuche von natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Im Folgenden einige Vorschläge:

Vinodol - entdecken Sie die reiche Geschichte dieser Region und die berühmten Persönlichkeiten, die Geschichte und Kunst geschaffen haben!

Der Vinodol wurde in der Steinzeit besiedelt, und im zweiten Jahrhundert v. Chr. haben die Römer ihm den Namen Vallis vinearieae gegeben. Sie bauten eine Straße nach Dalmatien und zu der Badanj Festung. Nach dem Kommen der Kroaten bekam das Tal den Namen Vinodol („Weintal“), und der Weinstock, vor allem der autochthonen Rebsorte Žlahtina, wird bis heute gezüchtet. Die Prinzen Frankopan und Zrinski hinterliessen durch ihre hundertjährige Herrschaft tiefe Spuren in der kroatischen Geschichte, vor allem im Vinodol durch den Bau zahlreicher Burgen, Kirchen und Klöster. In unserer Region wurde damals unter der kirchlichen Autorität von Vinodol, eines der ältesten Dokumente Europas geschrieben. Hier wurde auch der "Michelangelo der Miniatur", Juraj Julije Klović Croata geboren, einer der Lehrer von El Greco.

Zu den nativen Vinodol Gerichten und Spezialitäten können sie den einheimischen Tropfen probieren – einen in dieser Region hergestellten Wein. Einen aktiven Urlaub können sie mit Mountainbiken, Wandern und Walking, Reiten, Paragleiten und Drachenfliegen, Angeln und Jagen geniessen. (Besuchen Sie die) Entdecken Sie eine Fülle an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten im Vinodol und besuchen Sie einige der Konzerte der Vinodol Sommerabende, „Ružica Vinodola“ („ Die Rose von Vinodol“) oder den Maskenball im Winter.

Orte in Vinodol: Bribir - Tribalj - Grižane - Drivenik

Ausflüge in die nahegelegenen Nationalparks

  • Nationalpark Nord Velebit - das Gebiet wurde zum Nationalpark auf Grunds der Vielfalt der Karsterscheinungen ernannt. Es besitzt einen Reichtum an Tier-und Naturschönheiten auf einem relativ kleinen Gebiet. Im Inneren des Parks gibt es zwei strikte Naturschutzgebiete „Hajdučki“ und „Rožanski“, die eine spezifische geomorphologische Bedeutung haben. Dort wurden bis heute mehr als 150 Höhlen entdeckt, wie z.B. im Jahr 1999 die berühmteste „Luka’s Höhle“, eine der tiefsten Höhlen auf der Welt überhaupt.
  • Der Nationalpark Risnjak - nur eine halbe Stunde Autofahrt trennt Crikvenica vom Gorski Kotar, einem bewaldeten Gebiet, das zu Recht den Spitznamen „die Lungen von Kroatien“ trägt. Der Nationalpark Risnjak bekam seinen Namen durch den Lux - die größte Katze Europas. In Kroatien findet man diese geschützte Art gerade in diesem Nationalpark Risnjak. Neben der reichen Fauna finden wir hier wertvolle natürliche Phänomene eigentümlicher Schönheit, dinarische Karst Hydrographie mit spezifischen Formen, Dschungel-Landschaften und unberührten Berggipfel.
  • Der Nationalpark Plitvicer Seen - unzählige Male wurden sie mit den schönsten Worten auf unzähligen Sprachen beschrieben, so das man eigentlich nur noch den Wunsch hat, die natürliche Erscheinung zu besuchen. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...
Telefon

+385 51 241 970

MON-FRE: 08:00-17:00
SAM: 08:00-15:00

Adresse

Bana Jelačića 16,
51260 Crikvenica